Frage: Pierre87 - 2020-01-24 04:53

Schwerpunkt: HIV & Männer, HIV Allgemein
24.01.2020

Guten Tag, zunächst möchte ich mich bedanken, dass Sie Menschen die Möglichkeit sich an Sie wenden zu können! Ich will jedoch probieren mich kurz zu fassen, da ich mir vorstellen kann, dass Sie diese Frage sehr oft erreicht. Ich hatte ungeschützten Analverkehr (ich war aktiv) mit einem Mann. Kurzer Zeit danach bemerkte ich ein paar Symptome (oder habe mir diese eingebildet). Ich hatte jedoch kein Fieber. Habe mich dann aufgrund von Internetrecherche zu einem PCR-Test (HIV 1+2) entschieden. Diesen habe ich nach 10 Tagen gemacht und er war negativ. Jedoch macht sich langsam wieder etwas Angst breit, dass der Test zu früh war... seitdem gerate ich bei den geringsten „Symptomen“ bereits in Angst. Daher wollte ich mir von einem Experten eine unabhängige Meinung einholen und fragen... wie ich das negative PCR-Ergebnis nach 10 Tagen werten sollte/darf? Ich würde mich sehr über eine Antwort freuen und bedanke mich vorab für Ihren Mühen. Mit freundlichen Grüßen xxx

Dr. med. Tobias Glaunsinger
Antwort des Experten Dr. med. Tobias Glaunsinger
Lieber Fragender, Ihre Frage wurde von mir in anderen Zusammenhängen in der Tat schon viele Male auf diesem Portal beantwortet. Ich empfehle in diesem Zusammenhang einfach, auch mal in älteren Fragen/Antworten zu stöbern.  Vielleicht dennoch noch einmal soviel:  Nach einer Ansteckung wird das HI-Virus in der Regel in einem Zeitraum von 7-11 Tagen im Blut nachweisbar. Man geht davon aus, dass dies im Mittel nach 11 Tagen geschieht. In Einzelfällen KANN es jedoch sicher auch mal länger dauern.  Mit einem PCR-Test wird die Erbinformation des Virus nachgewiesen. Dies erfolgt SEHR EMPFINDLICH, es werden also kleinste Mengen des Virus nachgewiesen.  Sollte Ihr PCR-Test (der im übrigen nur auf HIV-1, NICHT auf HIV-2 ausgelegt ist) nach 10 Tagen negativ gewesen sein, so ist mit sehr großer, wenn auch nicht 100%iger Sicherheit von einem negativen Befund auch bei weiteren Tests, also NICHT von einer Ansteckung auszugehen.  Endgültige Sicherheit bringt ein negativer HIV-Antikörper-Antigen-Test der 4. Generation (Labortest) nach 6 Wochen.  Mit freundlichen Grüßen Tobias Glaunsinger  
> Frage: Pierre87 - 2020-01-24 04:53